Cookie-Hinweis: Diese Webseite verwendet Google Analytics. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Logo_font
Logo_ull_at

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Muss ich mich mit technischen Details herumschlagen?

Nein. Wir liefern Ihre cloudBox fix-fertig aufgesetzt.
Wenn Sie ein "Inbetriebnahme-Paket" bestellt haben übernehmen für Sie die komplette Inbetriebnahme und geben Ihnen eine hilfreiche Einschulung inklusive der Installation des Nextcloud-Clients auf einem PC.

Warum verwendet ihr Open-Source Software?

Open-Source Software ist einfach DAS Erfolgsmodell für nachhaltigte und sichere Software-Entwicklung:

  • Sicherheit: der Programmier-Quelltext ist verfügbar und die Funktionaliät kann unabhängig überprüft werden.
  • Selbsthilfe: Fehler können zeitnah selbst behoben werden.
  • Anpassungen und Erweiterungen sind durch den verfügbaren Quelltext flexibel durchführbar.
  • Innovation: weltweit arbeiten tausende Entwickler zusammen um bessere Software herzustellen. Durch den offenen Quellcode kann jeder vom anderen lernen oder bestehende Programmteile effizient zu neuen Funktionen zusammenfügen.
  • Üblicherweise keine Lizenzkosten, wobei wir die finanzelle Unterstützung von Open-Source Projekten für essentiell halten.
Was bedeutet private Cloud und worin unterscheidet dich die cloudBox davon?

"Private Cloud" wird zumeist so verstanden:

Ein Anbieter stellt Ihnen in seinem Rechenzentrum eine eigene Instanz einer Cloud-Software zur Verfügung. Damit sind Ihre Daten etwas besser geschützt und separiert als bei den bekannten Cloud-Diensten großer Konzerne.

Es gibt jedoch auch mögliche Probleme bei diesen "Private Cloud" Lösungen:

  • Sie müssen dem Anbieter vertrauen und können nicht 100% nachvollziehen wer Zugriff auf Ihre Daten hat.
  • Der Anbieter kann in Konkurs gehen, Ihr Produkt einstellen oder nicht mehr unterstützen.
  • Sie müssen dem Anbieter vertrauen, dass er sich um ein wasserdichtes Backup kümmert, oder Sie müssen sich erst wieder manuell darum kümmern

Die cloudBox hingegen betreiben Sie vollständig autark bei Ihnen vor Ort und behalten die volle Kontrolle darüber:

  • Sie haben Ihre Daten physikalisch in Ihrer Hand.
  • Auf Wunsch haben ausschließlich Sie Zugriff (abhängig vom gewählten Service-Paket)
  • Wasserdichtes Backup mit der optionalen offsiteBox.
  • Lange Verwendungsdauer, niemand kann Ihr Service abdrehen.

Kaufvorgang

Bekomme ich Beratung vor dem Kauf?

Sehr gerne, Beratung ist uns sehr wichtig.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns ein E-Mail.

Kontakt

Wie lange dauert es, bis ich die cloudBox erhalte?

Üblicherweise erhalten Sie Ihre cloudbox innerhalb von zwei bis drei Wochen.

Welche Informationen benötigt ull.at von mir für das Aufsetzen der cloudBox?

Neben der Auswahl der Hardware-Konfiguration benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

  • Unter welchem Namen soll die cloudBox erreichbar sein? Üblicherweise ist das der Name oder Firmenname. Z.B.
    - mustermann.cloudbox.ull.at
  • Sie können die cloudBox auch unter ihrer eigenen Domäne betreiben. Nach Aufwand übernehmen wir gerne die Einrichtung dafür. Z.B.
    - cloudbox.mustermann.com
  • Provider und Art des Internetzugangs
  • Modell des Internet-Modem/Router
Ist es kompliziert die cloudBox aufzubauen?

Nein. Einfach auspacken und an Strom und Netzwerk anstecken.

Mit der Aufbauanleitung ist die Inbetriebnahme wirklich einfach.

Bekomme ich Hilfe beim Aufbauen der cloudBox?

Natürlich.  Wenn Sie ein Package zur Inbetriebnahme gewählt haben helfen wir Ihnen vor Ort oder über Videokonferenz und Screensharing.

Anderenfalls erhalten Sie eine Anleitung zur Inbetriebnahme.

Nextcloud

Was ist Nextcloud?

Nextcloud ist eine sehr populäre Cloud-Software, die man auf seinem eigenen Server betreiben kann. Dadurch behält man die vollständige Kontrolle über seine Daten.

Die Hauptfunktion ist die einfache Ablage und das Sharing von Dateien, ähnlich wie bei anderen Cloud-Lösungen wie z.B. Dropbox, One Drive, iCloud oder GoogleDrive. Nextcloud ist freie Software (OpenSource) die von tausenden Entwicklern auf der ganzen Welt weiterentwickelt wird. Sie tragen gemeinsam zur hohen Qualität und Sicherheit der Software bei.

https://nextcloud.com

Ist es zeitaufwendig Zugang und Zugriffsrechte für weitere Personen einzurichten?

Nein, das ist ganz einfach in Nextcloud einzurichten und in wenigen Sekunden erledigt.

Wer kann über die Cloud-Software auf meine Daten zugreifen?

Standardmäßig niemand. Wer Zugriff hat, bestimmen Sie selbst indem Sie  Zugriffsrechte in Nextcloud vergeben.

Sie können Ordner und Dateien für andere Nextcloud-Benutzer freigeben, oder Sie können die Freigabe über einen Link vergeben. Dabei können Dateien sowohl schreibgeschützt als auch zum Bearbeiten freigegeben werden. Zustätzlich kann der Zugriff zeitlich beschränkt oder mit einem Passwort geschützt werden.

Welche Funktionen / Apps bietet Nextcloud?

Nextcloud bietet eine große Anzahl an Apps.

Die populärsten Apps sind die Dateiverwaltung zur Ablage und Sharing von Dateien.

Des weitern sind die Apps Kontakte, Kalender, Notizen, Fotos und Videos sehr beliebt. Sie können selbst beliebige Zusatzapps aus dem Nextcloud-Appstore installieren.

Was sind die nützlichsten Funkionen der Nextcloud Datei-Verwaltung?
  • Zentrale Ablage aller Dateien an einem Ort
  • Dateien einfach finden
  • Gemeinsamer Zugriff von verschiedenen Geräten
  • Synchronisation auf PC und Mobilgeräte
  • Sharing - einfaches Teilen von Dateien
  • Versionierung und Papierkorb - Ältere Versionen und gelöschte Dateien sind wiederherstellbar.

 

Mit welchen Betriebssystemen kann ich Nextcloud verwenden?
  • Windows
  • MacOS
  • Linux und andere unixoide Betriebssysteme
  • Android
  • iOS und iPadOS
  • Sowie von jedem Gerät das einen Webbrowser hat.

Service

Was kann ich tun, wenn ich mit meiner cloudBox unzufrieden bin?

Bitte melden Sie sich sofort bei uns und sprechen Sie mit uns darüber. Bisher haben wir immer eine zufriedenstellende Lösung für unserer Kunden gefunden.

Kontakt


 

Was beinhaltet der Support-Vertrag?

Der Full- Service-Support Vertrag beinhaltet:

  • Laufend Ubuntu Betriebssystem Software-Sicherheitsupdates
  • Laufend Nextcloud Sicherheits-Updates
  • Laufendes Monitoring des Systems (Verfügbarkeit, Speicherplatz, Backups, laufender Datenabgleich mit der offsiteBox uvm)
  • Ein offenes Ohr für Ihre Anliegen oder Fragen durch unseren E-Mail/Telefon Support
Muss ich einen Support-Vertrag abschließen?

Nein, aber dann benötigen Sie fundierte IT-Kentnisse um sich selbst um Sicherheits-Updates und Versions-Updates der cloudBox kümmern zu können.

Dies betrifft hauptsächlich die Updates des Ubuntu-Linuxsystems (Achtung Kommandozeile!) und von Nextcloud (Einfach über die Benutzeroberfläche).

Kann ich meine Mitarbeiter von ull.at einschulen lassen?

Sehr gerne. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich.

Sicherheit

Was sind die Vorteile der cloudBox gegenüber herkömmlichen Cloud-Lösung großer Unternehmen?

Dadurch dass die cloudBox bei Ihnen lokal vor Ort steht, haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihrer Daten.

Besonders hervorzuheben ist hierbei die exzellente Privatsphäre. Nachdem die cloudBox bei Ihnen vor Ort steht können Sie den physikalischen Zugriff selbst kontrollieren.

Zudem verwenden wir ausschließlich besonders sichere Open-Source Software, die von tausenden Entwicklern weltweit auf Sicherheitslücken überprüft wird. So können Sie besonders sicher sein, dass keine Konzerne oder Regierungs-Organisationen über "Backdoors" - also absichtliche Sicherheitslücken - auf Ihre Daten zugreifen.

Nachdem die cloudBox Ihr Eigentum ist, sind Sie völlig unabhängig und autark. Sogar von uns, denn die cloudBox ist eine Standardlösung die auch von anderen qualifizierten Dienstleistern betreut werden kann. 

Im Gegensatz dazu begeben Sie sich bei herkömmlichen Cloud-Lösungen großer Konzernen in eine starke Abhängigkeit. Diese Provider können Ihre Dienste jederzeit kündigen, oder Funktionen und Preise ungewünscht verändern.

Viele der großen Cloud-Anbieter fallen übrigens unter amerikanisches Recht und entsprechen nicht den europäischen Datenschutz-Richtlinien.

Die DSGVO-Anforderungen werden mit der cloudBox einfach erfüllt.

Kann ull.at auf meine Daten der cloudBox zugreifen?

Grundsätzlich greifen wir nie auf Ihre Daten zu. Privacy und Vertraulichkeit sind unsere grundlegendsten Unternehmens-Werte.

Intern haben wir sehr hohe Standards für IT-Sicherheit und Datenschutz. Zum Beispiel haben unserer Mitarbeiter generell keinerlei Zugriff auf Ihre cloudBox. Sind manuelle Wartungstätigkeiten notwendig erhalten unsere Mitarbeiter nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung einen zeitlichen begrenzten Zugriff um Probleme beheben zu können.

Die Wahrung Ihrer Privatsphäre ist uns so wichtig, dass wir Ihnen - als erstes Unternehmen überhaupt- die Entscheidung überlassen ob wir zu technischen Wartungszwecken Zugriff auf Ihre cloudBox haben dürfen.

Es geht hier um die Frage von Komfort versus Privatsphäre.
Sie haben die Wahl:

  • Ich möchte mich um nichts kümmern müssen und jegliche Wartungstätigkeiten - wie z.B. wichtige Sicherheitsupdates - automatisch von ull.at durchführen lassen. (Empfohlen)
  • Ich möchte vollen Service und Support, jedoch soll ull.at nur mit meiner ausdrücklichen Erlaubnis Service-Zugriff auf meine cloudBox erhalten.       

  • Ich möchte totale Privacy, bin technisch versiert und kümmere mich selbst um Betrieb und Updates meiner cloudBox. ull.at hat absolut keinen Zugriff auf meine cloudBox.

Kann jemand unerlaubt auf meine Daten zugreifen oder das System hacken?

Leider ist nichts im Leben 100% sicher. Die cloudBox ist aber im Vergleich zu anderen Cloud-Lösungen besonders sicher und optimal gegen unerlaubte Zugriffe geschützt:

  • Alle Zugriffe erfolgen verschlüsselt (HTTPS).
  • Die Festplatten sind vollständig verschlüsselt.
  • Das Ubuntu Linux Betriebssystem wird von uns besonders sicher konfiguriert und Sicherheitsupdates werden am selben Tag eingespielt.
  • Unser Monitoring und Nextcloud erkennt Angriffsversuche und sperrt automatisch den Zugriff vor Hackern.
  • Die verwendete Software (Ubuntu, Nextcloud, usw) bietet durch das Open-Source Entwicklungmodell sehr gute Sicherheit, da tausende Entwickler weltweit den Programmcode prüfen.
  • Zudem schützt die Firewall Ihres Internet-Modems das System.
Kann ich Daten verlieren?

Mit der Kombination von cloudBox und offsiteBox ist ein kompletter Datenverlust praktisch ausgeschlossen, da ein Defekt, Schadensereignis oder Diebstahl an zwei Orten gleichzeitig stattfinden müsste.

Mit der cloudBox professional können Sie durch die Spiegelung auf zwei Festplatten sogar ohne Unterbrechung weiterarbeiten falls eine Festplatte defekt wird.

Die anderen Optionen haben ein etwas höheres Risiko, sind aber durch das automatische Backup immer noch viel sicherer, als z.B. ein manuelles Backup.

 

Ist die cloudBox DSGVO-konform?

Ja, die cloudBox ist komplett DSGVO-konform wenn Sie sich auch um eine adequate physische Sicherheit kümmern. Also z.B. ein versperrter Raum, Serverschrank oder Sicherheitschloß.

Backup

Wie unterscheiden sich die beiden angebotenen Backup-Varianten offsiteBox und externe Festplatte?

Beide Varianten führen verlässlich ein tägliches Backup durch und ermöglichen bei einem Defekt der cloudBox die Wiederherstellung Ihrer Daten.

Jedoch nur zusätzliches Backup an einem zweiten Standort (offsiteBox) schützt verlässlich auch vor Katastrophen wie zum Beispiel Brand, Wasserschäden, Blitzeinschlag oder Diebstahl.

 

Kann jemand von außen auf die offsiteBox zugreifen?

Nein. Durch eine sehr restriktive Konfiguration ist die offsiteBox aus dem Internet überhaupt nicht erreichbar. Dadurch ist Ihr Backup äußerst gut geschützt.

Garantie

Kann ich die cloudBox zurückgeben?

Be Happy Or Return!

Innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung können Sie ein kostenfreies Rücksendeetikett anfordern und die cloudBox einfach zurücksenden. Sie erhalten den vollen Betrag zurück.

Voraussetzungen für die vollständige Rückerstattung : Geräte originalverpackt, unbeschädigt, vollständiges Zubehör, keine Gebrauchsspuren.

Wie lange habe ich Garantie auf die cloudBox?

Solange wie die Hersteller der Hardware-Komponenten Garantie geben. Üblicherweise also 2 Jahre. Festplatten haben oft erweiterte Garantien von 3-5 Jahren

 

Help
Close

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

FAQ - Häufige Fragen Online-Beratung Rufen Sie uns an
+43 681 10720995
Scroll-top